Vorteile

Warum Hemme Haus

Gemütlich

Gemütlich

Gemütlichkeit im ursprünglichen Sinne meint eine dem Menschen freundliche, warme Atmosphäre und Umgebung, in der man sich wohl fühlt. Sie ist gekennzeichnet von Ausgeglichenheit, Geborgenheit, Konfliktfreiheit und Sorglosigkeit. Sie bringt Ruhe in die Hektik.

(Zitat Wikipedia)

Nachhaltig

Nachhaltig

Nachhaltigkeit geht bei Hemme-Haus weit über das Herstellungsverfahren und die verwendeten Materialen hinaus.
Denn im Gegensatz zu vielen anderen Hausherstellern haben wir auch den ökologischen Fußabdruck, sowie den gesamten Lebenszyklus unserer Häuser im Blick.

Individuell

Individuell

Das wichtigste an einem Haus sind die Menschen, die darin wohnen.

Deshalb ist es uns so wichtig, die Wünsche unserer Kunden wahrzunehmen und sie in einem Hemme-Haus Realität werden zu lassen. Dabei deckt Hemme Haus ein breites Spektrum moderner und zeitloser Architektur-Linien ab.

Gemütlich

Gemütlichkeit im ursprünglichen Sinne meint eine dem Menschen freundliche, warme Atmosphäre und Umgebung, in der man sich wohlfühlt. Sie ist gekennzeichnet von Ausgeglichenheit, Geborgenheit, Konfliktfreiheit und Sorglosigkeit. Sie bringt Ruhe in die Hektik.

(Zitat Wikipedia)

 

Schöner hätten wir es nicht formulieren können. Um diese Form des Wohlbefindens an Sie weitergeben zu können, sind 3 Bereiche von besonderer Bedeutung:

 

1) eine individuelle und durchdachte Grundrissgestaltung mit viel Tageslicht, offenen und hellen Räumen, sowie kurze Wege

 

2) ein nachhaltiger und diffusionsoffener Wandaufbau, der dank optimalem Schallschutz für erholsame Ruhe und dank bester Dämmeigenschaften Sommer wie Winter für ein behagliches Raumklima sorgt

 

3) moderne Haustechnik, die nahezu geräuschlos und wartungsfrei im Hintergrund funktioniert und das ganze Haus mit Wärme und frischer Luft versorgt

 

Baubiologisch betrachtet ist die Art, wie geheizt und belüftet wird, für unser Wohlbefinden im Haus und damit für dessen Gemütlichkeit von größter Bedeutung. Diesem Anspruch werden wir bei jedem Hemme-Haus in besonderer Weise gerecht:

 

Wir setzen konsequent auf Infrarotwärme, die gesündeste Form des Heizens, was sich gleich in mehrfacher Hinsicht positiv auf das Raumklima und der Gesundheit im Haus auswirkt. Eine Infrarotheizung sendet – ähnlich wie ein Kachelofen – Strahlungswärme aus, die von allen festen Körpern im Raum aufgenommen werden. Der erwärmte Körper oder Gegenstand speichert die Wärme bis zu drei Mal länger als die Luft und gibt sie wieder in die Umgebung ab. So findet ein stetiger und gegenseitiger Wärmeaustausch ohne Luftverwirbelung statt. Das Aufsteigen und Abkühlen der Luft, wie es bei konventionellen Systemen der Fall ist, entfällt weitgehend – das Wohlbefinden wird erhöht.

Unser Lüftungssystem verfügt über eine einzigartige Bedarfsführung. Sensoren erfassen Luftparameter wie CO2, Temperatur und Luftfeuchtigkeit und steuern die Lüftung automatisch und exakt nach Bedarf. Die Luft ist so stets von hoher Qualität. Zugleich wird eine Überlüftung verhindert und Energie eingespart. Hochwertige Feinstaubfilter der Filterklasse F5 sorgen zugleich für einen besseren Schutz vor Feinstaub und Pollen. Das System verfügt über einen besonders guten Schallschutz und die angenehme Sommerkühlung sorgt auch bei hohen Außentemperaturen für einen erholsamen Schlaf.

Nachhaltig

Nachhaltigkeit geht bei Hemme-Haus weit über das Herstellungsverfahren und die verwendeten Materialen hinaus. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Hausherstellern haben wir auch den ökologischen Fußabdruck, sowie den gesamten Lebenszyklus unserer Häuser im Blick. Und dazu zählen neben den reinen Anschaffungs- und Heizkosten nun mal auch die Wartung und Instandhaltung. Wir zeigen, dass Energieeffizienz, Ökologie und Nachhaltigkeit auch zusammen funktionieren – daher ist jedes Hemme-Haus serienmäßig ein NullEnergieHaus und zugleich nahezu wartungsfrei. Das schafft neue finanzielle Freiräume.

 

Holz, als nachhaltigster aller Werkstoffe, bildet die Basis eines jeden Hemme-Hauses und ist aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Alle unsere Wände werden unabhängig von externer Energieversorgung und umweltschonend hergestellt. Die Hölzer dafür stammen aus nachhaltig bewirtschafteten, heimischen Wäldern.

Um nachzuwachsen braucht ein Holz-Fertighaus

23 Sekunden

10

Fichten sind nötig für ein Holz-Fertighaus mit 140 m² Wohnfläche.

30

Kubikmeter Holz werden für ein Fertighaus benötigt.

23

Sekunden ist die Zeit, die der Rohstoff Holz benötigt, um nachzuwachsen.

Ein Holzhaus bauen in 23 Sekunden – schneller geht’s nicht!

Und Holz spielt auch bei der Wahl unseres Dämmstoffs eine entscheidende Rolle – hier in Form von Zellulose. Unsere Zellulosedämmung entsteht aus Fasern, die durch Recycling aus sauberem, sortenreinen Tageszeitungspapier entsteht. Im Vergleich zu herkömmlichen Dämmstoffen wird dafür nur ein Bruchteil der Energie benötigt. Zugleich bietet Einblasdämmung aus Zellulose beste Wärmedämmwerte, einen optimalen Hitzeschutz im Sommer, einen besseren Schallschutz als herkömmliche Fasermatten, ist verrottungssicher und brandbeständig. Was will man mehr?

 

Doch als nachhaltig kann ein energiesparendes Haus erst dann bezeichnet werden, wenn es die wenige Energie, die es dank bester Wärmedämmung noch benötigt, nicht aus fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas bezieht. Darum wird Wärme bei Hemme-Haus grundsätzlich aus Strom erzeugt, den wir dank serienmäßiger Photovoltaik-Anlage zu einem hohen Anteil selbst produzieren. Über das Jahr verteilt produzieren Sie damit mehr Strom, als Sie zum Heizen und für die Warmwasserbereitung benötigen.

Das macht jedes Hemme-Haus zu einem echten „NULL-ENERGIE-HAUS“! Und dank der im Standard enthaltenen Hausbatterie, die tagsüber Energie speichert um Sie Ihnen in den Abendstunden zur Verfügung zu stellen, erhöhen Sie den Anteil des selbst genutzen Solarstroms deutlich, kommen einen Großteil des Jahres ohne externen Strom aus und erfüllen die Anforderungen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) an ein Effizienzhaus 40+Plus – die maximale KfW-Förderung von bis zu 30.000 € inklusive.

Individuell

Das Wichtigste an einem Haus sind die Menschen, die darin wohnen. Deshalb ist es uns so wichtig, die Wünsche unserer Kunden wahrzunehmen und sie in einem Hemme-Haus Realität werden zu lassen. Grundrisse wie Raumaufteilung sind bei Hemme-Haus nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen, sowie den örtlichen Gegebenheiten und Bauvorschriften, frei und kostenneutral planbar, und bietet so etwas ganz Besonderes: einen Rückzugsort vom stressigen Alltag und eine Oase der Ruhe – ihr ganz persönliches Cozy Home.

 

Dabei deckt Hemme-Haus ein breites Spektrum moderner und zeitloser Architektur-Linien ab – vom eingeschossigen Bungalow, der dank viel Platz auf einer Ebene und moderner Raumaufteilung auch Familien begeistert, über klassische Geschosshäuser mit Sattel- und Krüppelwalmdach (Kniestock und Dachneigung sind hierbei frei planbar), bis hin zu praktischen Varianten ganz ohne Dachschräge, wie der klassischen Stadtvilla oder dem Cube, unserer stylischene Bauhaus-Serie für Individualisten.

 

Für Baufamilien, die schon heute an morgen denken wollen, bietet Hemme-Haus die Möglichkeit, jedes Haus auch mit Einliegerwohnung, beziehungsweise als Zweifamilienhaus zu planen. Oder sie lassen sich direkt von unseren 2inOne-Grundrissen inspirieren.

 

Praktisch ist außerdem die Möglichkeit ein Hemme-Haus mit einer speziellen Abschlusswand direkt auf die Grundstücksgrenze zu bauen. So lassen sich auch kleinere Grundstücke sinnvoll bebauen und Doppelhaus- oder Mehrfamilienhäuser (Verweis zu Q130) realisieren. Auf gute Nachbarschaft…

 

Ist die Wahl erst einmal auf die richtige Architektur und die perfekte Größe ihres neuen Hauses gefallen, so geht es weiter mit der Bemusterung. Hier kann jede Baufamilie ihrem neuen Hemme-Haus das besondere Etwas verleihen. Angefangen bei der Fassade, wo natürlich verschiedene Putzarten, aber auch Holz- und Verbleindsteinvarianten zur Auswahl stehen. Wie wäre es beispielsweise mit einer spannenden Kombination aus Verblendstein und Holz mit unserer Mischfassade? Im Innenbereich haben Sie die Wahl aus verschiedensten Wand- & Bodenbelägen, Fliesen, Sanitärobjekten, Innentüren und vielem mehr. Hierbei setzen wir ausschließlich auf starke Marken führender Hersteller. Den Abschluss einer jeden Bemusterung bildet natürlich die Treppe. Sie sollte nicht nur praktisch und robust sein, in vielen Häusern ist sie auch ein zentrales Designelement. Daher lässt Hemme-Haus jede Holztreppe von Meisterhand direkt in Hessen fertigen – ganz nach ihrem Geschmack. Die Bemusterung hierfür findet direkt im Treppenstudio statt, wo Sie sich fachlich beraten lassen und Beispieltreppen anschauen können.

 

Und weil jedes Hemme-Haus bereits im Standard hochwertig und ansprechend ausgestattet ist, kommt es bei der Bemusterung in vielen Fällen nichtmal zu Mehrkosten. So sollte Bauen sein!

Adresse:

Ludwig-Erhard-Straße 49
61118 Bad Vilbel

Telefon:

+49 6101 984 66 44

E-Mail:

info@hemme-haus.de

Neugierig?

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen und gemeinsam ihr neues Cozy-Home zu planen. Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und vereinbaren Sie ihren persönlichen Beratungstermin.